Dienstag, 5. Mai 2015

Grün & Punkte...

...ich mag diese Kombi.

Zusammen mit einem braunen Bündchen wurde der vor längerem schon bei Tedox erstandene Jersey nun zu einer FrauLIESE mit Dreiviertelarm.

Ich war so mutig, eine Größe kleiner zu zuschneiden, da die erste LIESE am Rücken nicht richtig saß und die Arme etwas weit waren.
Prinzipiell passt sie nun gut - halt körperbetont wie auch im Schnitt vorgesehen.

Hier ist sie nun, meine zweite FrauLIESE:


Bin mir noch nicht sicher, ob ich mich nur an das Körpernahe gewöhnen muss, da ich in letzter Zet eher Figur umspielende Oberteile getragen habe, oder, ob ich die nächste doch wieder eine Nummer größer nähen sollte ???

Oder halt einfach etwas Abnehmen *fg*

Kommentare:

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich wollte mal schaun, was du so machst :-). Das Oberteil gefällt mit total gut, so frühlingshaft. Wo bitte willst du denn abnehmen ... sieht doch toll an dir aus :-).
Liebe Grüße
Alex

Tag für Ideen hat gesagt…

Hallo Andrea,
Ich finde das Shirt steht dir unheimlich gut. Die Farbe steht dir!! Tragen kannst du es wirklich gut, es ist nicht zu eng - allerdings verstehe ich, dass man sich an das Körpernahe gewöhnen muss - ich tue mir da auch immer schwer ;-)
Liebe Grüße
Veronika

Gabi hat gesagt…

Liebe Andrea,
vielen lieben dank für deinen Besuch und deine lieben Worte!
Ich muss gestehen ich habe noch keine Jersey unter die Nadel genommen, die Mädels tragen das nicht mehr und körperbetont, ja müsste ich erst mal probieren und mich dann ganz vorsichtig dran gewöhnen ;O)
Punkte sind klasse und dir stehts richtig gut!
Liebe Grüße
Gabi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...